Über

Ein Post bei Facebook über die positiven Effekte eines hohen Wasserkonsums hat mich neugierig gemacht.
Ich halte mich für einen ziemlichen Durchschnittsmenschen: Ich bin ein echtes Mädchen mit Schminken und Kalorienzählen, aber ich trinke gern Bier, hasse Fußgängerzonen, ich kann austeilen und einstecken und liebe Sport. Ich bin Mediengestalterin, Mitte 20, wiege heute genau 69,8kg bei ziemlich genau 1,80m Größe. Mein Job nervt manchmal, für meine Freunde habe ich zu wenig Zeit und ich hasse es, Wäsche aufzuhängen. Dafür koche ich gern. Ich trinke lieber Bier als Wein und lieber Kaffee als Tee. Bei gutem Wetter wäre ich lieber am See, aber wenn ich ehrlich bin, ist es besser für meine Wasserbilanz, wenn ich am Schreibtisch sitze.
Und darum geht es. Ich trinke zu wenig. Viel zu wenig. Dessen bin ich mir auch immer bewusst, aber genau das werde ich nun ändern. Nicht langfristig, sondern konzentriert. Ich schaue mir einen Monat lang genau an, welchen Einfluss das auf mein Leben, meinen Körper, meine Leistungsfähigkeit hat. Es muss doch möglich sein, auch für so ein Projekt etwas Ehrgeiz zu entwickeln?

Alter: 26
 

Ich mag diese...

Sportarten: Boxen
Hindernisläufe
Surfen
Krafttraining



Mehr über mich...



Werbung



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung